Direkt zum Inhalt
Rheinschauen Museum, Rheinbähnle

Rhein-Schauen Museum und Rheinbähnle

Natur-Sehenswürdigkeiten, Kunst und Kultur
Adresse
Höchster Straße 4
6890 Lustenau
Österreich
Telefonnummer
E-Mail-Adresse
Startseite

Beschreibung & Infos

Seit über 25 Jahren erzählt „Rhein-Schauen“ in Lustenau anhand von Plänen, Modellen, Fotos und Dokumenten die Geschichte jenes Rhein-Abschnitts, der die Grenze zwischen Vorarlberg und der Schweiz bildet und dann den Bodensee durchfließt.

Mit dem schweizerisch-österreichischen Staatsvertrag von 1892 begann die internationale Rheinregulierung (IRR) mit der hochwassersicheren Verbauung des Alpenrheins zwischen Illmündung und Bodensee. Bis vor wenigen Jahren wurden mit der eigenen Dienstbahn täglich rund 600t Steinmaterial vom Steinbruch Kadelberg in Mäder/Koblach zu den Verladestationen und Steindepots am Bodensee geführt.


Rheinbähnle: Themenfahrten und Veranstaltungen

Erleben Sie bei einer Fahrt mit einer historischen Elektrolokomotive aus den 1940er-Jahren oder einer Dampflokomotive von 1910 bzw. 1920 die wunderbar vielfältige Landschaft im Naturschutzgebiet am Bodensee. Sie können aber auch an bestimmten Tagen von Lustenau entlang des Rheins zur Schweizer Grenze, zum Grenzübergang Wiesenrain, und weiter über die historische Rheinbrücke zur „Habsburg“ nach Widnau zum Werkhof der Internationalen Rheinregulierung fahren.

Bilder

Kinder & Familie

  • Kinder sind willkommen

Parken & Anreise

  • Fahrrad-Abstellplatz
  • kostenlose Parkplätze
  • kostenpflichtige Parkplätze
  • Motorrad-Abstellplatz

Sonstiges

  • bei jedem Wetter
  • für Gruppen
  • für Kinder & Familien

Lage & Anreise

Höchster Straße 4
AT - 6890 Lustenau

47.4477277, 9.6612884

Route planen